Grundlegende Umstellung des Nachrichten-Angebots

Zuerst ein großes Dankeschön an alle die im letzten Jahr Freude an unserem Nachrichtenangebot radioSERVICE gefunden haben. Die Nachrichten fanden mit der Sprachsynthese bei der Allgemeinheit jedoch leider keinen Anklang. weshalb wir uns dazu entschieden haben das Angebot in der bekannten Form einzustellen.

Das Angebot bieten wir in der bekannten Form für Bestandskunden noch bis einschließlich 15. September 2020 an. Danach werden die Downloadlinks nicht mehr funktionieren. Die Abos werden vorzeitig beendet und ggf. anteilige Gutschriften für nicht genutzte Tage gewährt.

Wie sieht die Zukunft aus?

Stattdessen bauen wir den Service um: Ihr werdet in Zukunft trockene Nachrichten aus fremden Quellen mit eurer Verpackung individualisieren können. Opener, Musikbett, Closer/Stinger. Bis hierher ist es also wie gewohnt.

Neu ist aber, dass ihr die Download-URL der trockenen Nachrichtendateien hinterlegt, die ihr von dem Nachrichtenzulieferer eurer Wahl erhalten habt. Beispielhaft seien hier Sven Weikam (Jingle-Service.de) und mikeXmedia erwähnt. In der Theorie ist das auch mit den laut.fm-Nachrichten möglich. In wie weit ihr da zur Anpassung berechtigt seid müsst ihr aber selbst in Erfahrung bringen.

Zusätzlich werdet ihr eine trocken gesprochene Begrüßung und Verabschiedung hochladen können, die bestenfalls vom gleichen Sprecher stammt.

Am Ende kommt dann eine komplett abgemischte Datei als MP3 heraus, die ihr wie gewohnt direkt in eure Software einbinden könnt. Nur, dass die Nachrichten nicht mehr per Sprachsynthese verarbeitet und vorgelesen werden, sondern von dem Sprecher deiner Wahl.

So gesehen machen eure vom Nachrichtenzulieferer bereit gestellten Dateien einen kleinen "Umweg" über uns.

Wir bieten nicht nur die Individualisierung der reinen Nachrichten, sondern auch von Wetter, Sport und benutzerdefineirten Beiträgen an. Insgesamt kannst du 4 verschiedene Verpackungen über unseren Dienst verwalten.

Wie viel kostet's?

Damit einher geht natürlich auch, dass dieses neue Angebot deutlich günstiger für dich wird, da wir keine eigene Recherche mehr betreiben müssen.

Wir bieten den gesamten Leistungsumfang, der hier beschrieben ist, zu einem monatlichen Preis von 3,00 € an.

Wann geht's los?

Ein fliegender Wechsel zum 16. September ist unwahrscheinlich. Sobald der überarbeitete Dienst verfügbar ist, kommunizieren wir dies über die bekannten Wege.

  • Noch nicht dabei?
  • Registriere dich, um mit dem Streaming auf deinem Radiosender zu starten oder deine eigene Sendung zur Weiterverbreitung einzureichen!

    Registrieren

  • Nicht angemeldet
  • Wenn du bereits ein Benutzerkonto hier oder bei radioSERVICE hast, dann kannst du dich hier anmelden.

    Anmelden

    Hinweis


    Für die Inhalte der angebotenen Sendungen sind die jeweiligen Produzenten und Zulieferer verantwortlich. Bei fahrlässiger Verletzung geltender Rechte oder mangelnder Qualität freuen wir uns jedoch auf eine Nachricht, um Sachverhalten nachzugehen.

    Aktuelles

    Weihnachts- und Silvestersendungen 2020

    Für die Festtage stellen einige Produzenten Spezialsendungen bereit, die wir nachfolgend auflisten.

    (09.12.2020)

    Grundlegende Umstellung des Nachrichten-Angebots

    radioSERVICE transformiert sich vom Zulieferer zum Dienstleister für die Individualisierung von Nachrichten und Servicebeiträgen.

    (09.09.2020)

    Digitaler Papierkrieg dank Rechnungen

    Aufladevorgänge generieren jetzt automatisch Rechnungen. Hintergründe und Änderungen.

    (27.05.2020)

    Alle Neuigkeiten anzeigen

    Neu bei uns

    Zeitreise mit Flanders

    Eine Zeitreise durch die Jahrzehnte der Musikgeschichte.

    Meistgebucht

    Top 20 Countdown

    Die Chartshow mit Ted & Felix

    Keine Cookies! Nur, wenn du deinen Login im Browser speicherst. Infos